Über mich

Mein Name ist Ylva Sofia Stenberg. Ich komme gebürtig aus Arvika in Schweden und bin seit der Spielzeit 2019/20 ein festes Mitglied des deutschen Nationaltheaters in Weimar. Hier singe ich im Saison 2020/21 die partien der Zerbinetta (Ariadne auf Naxos), Olympia (Les contes d'Hoffmann), Lauretta (Gianni Schicchi) und Frasquita (Carmen). Ich bin in der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover bei Prof. Dr. Peter Anton Ling ausgebildet. An der Kammeroper München und der Staatsoper Hannover sammelte ich meine erste professionelle Opernerfahrungen, zunächst als Mitglied des Opernstudios "Junge Oper", und dann eine Spielzeit im Ensemble als festes Mitglied.

Außerdem bin ich als Konzertsängerin im deutschsprachigem Raum und in meinem Heimatland Schweden tätig. Dort gewann ich im Jahr 2017 das Jenny Lind - Stipendium, das mich auf eine Tour nach Nordamerika und Kanada brachte. Im September 2018 wurde ich mit dem dritten Preis des ARD - Musikwettbewerbs in München ausgezeichnet, und im Dezember 2018 mit dem ersten Preis des Bundeswettberb Gesangs in Berlin. 

Ich bin Mitglied in Barbrara Hannigans Initiative und Mentorsprogramm für junge Ausnahmekünstler, Equilibrium young Artists.

 

Kontakt 

Email: 

YlvaSofia.Stenberg@hotmail.com

Vertreten durch:

Maria Dalayman bei Good company, Stockholm 

Maria@goodcompany.se

+46 8 545 805 54 (Büro)

+4673 504 82 07 (Mobil)